Bersenbrück, 16.11.2015

Großbrand Biogasanlage Bersenbrück - Fachgruppe Räumen und B1 im Einsatz

In der Nacht von Sonntag auf Montag den 16.11.15 wurden das THW aus Quakenbrück um 02:23 Uhr zu einem Feuer auf dem Gelände einer Biogasanlage in Bersenbrück alarmiert.

Fünf Feuerwehren, unterstützt vom Technische Hilfswerk aus Quakenbrück und einigen DRK-Sanitätern in Bereitschaft waren mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die etwa 120 Einsatzkräfte zapften einen ergiebigen Bach in der Nähe an und pumpten zeitweise 10000 Liter Wasser pro Minute in die Flammen. Da das aus Blech bestehende Dach während der Löscharbeiten eingestürzt  war und dadurch die Löscharbeiten erschwert wurden, wurde das Technische Hilfswerk mit der Fachgruppe Räumen und der B1 mit GKW und Lichtmast alarmiert. Dieses rückte unter anderem mit einem Radlader und Spezialgerät an, um die Blechreste aus der Halle zu entfernen. Zudem wurde gleichzeitig mit einer Lichtgiraffe des THW die Einsatzstelle ausgeleuchtet.


Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: