THW Helfervereinigung Quakenbrück e.V., 01.11.2020

Helfervereinigung übergibt spende der Georg Utz GmbH an die Fachgruppe Sprengen

Die Utz GmbH ist Hersteller einer Vielzahl von Verpackungen, die nach umfangreichen Tests und behördlicher Prüfung für die Lagerung und den Transport von Gefahrgut zugelassen sind. So setzen auch die Sprengberechtigten aus Quakenbrück für den Transport von Spreng- und Pyrotechnik auf diese bewährten Behälter. Die THW Helfervereinigung Quakenbrück e.V. bedank sich herzlich für diese nette Spende von UN-Gefahrstoffbehältern!


Bild: v.r.n.l: Ben Stabe (1.Vorsitzender der Helfervereinigung & Truppführer der Fachgruppe Sprengen Quakenbrück) übergibt die die neuen Gefahrstoffbehälter für den Transport von Sprengstoffen an die Gruppenführerin Chantal Saintamon.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: