28.11.2017

Jahreshauptversammlung des OV Quakenbrück

Am 24.11 versammelten sich die Mitglieder des THW Quakenbrück zur jährlichen Hauptversammlung.

Mit den Begrüßungsworten unseres Ortsbeauftragen Frank Albutat die auch an unsere Gäste wie die Feuerwehren, die DLRG, den Reservistenverband, die Sanitätsapotheke der Bundeswehr, Samtgemeindebürgermeister Claus Peter Poppe und die Förderer des THW gingen. Eröffnete Herr Albutat unsere Jahreshauptversammlung.

Wir blicken in unserem Ortsverband auf ein sehr aktives Jahr zurück. Besonders auch unserer neuen Unterkunft in der wir nur einiges zu tun hatten nach dem Einzug.

Mit dem Jahresabschluss blicken wir auf Ereignisse und Einsätze aus dem Jahr 2017 zurück. Dazu wurden von Kathrin Nitschke und René Krampf eine eindrucksvolle Präsentation vorbereitet in der wir mit Bildern und Worte.

Auch unsere Helfer im Ortsverband waren neben den Einsätzen in diesem Jahr sehr aktiv, insgesamt haben 39 ihre Ausbildung in der Erste-Hilfe in Zusammenarbeit mit dem DRK aufgefrischt oder abgeschlossen.

Als Sprechfunker haben sich 6 Helfer ausgebildet, 4 als Atemschutzgeräteträger und 2 als Kraftfahrer für die Fahrzeuge des Technischen Hilfswerk.

Nicht nur die Althelfer sondern auch unsere Junghelfer und Junghelferin sind sehr aktiv.

Neben dem Ausbau der Medienpräsenz unserer Jugendgruppe mit den Junghelfer, Jan Lürding und Dennis Geppert. Sie präsentierten uns das Jahr 2017 der Jugendgruppe des THW Quakenbrück. Über die Ausflüge zum Wolfscenter in Dörverden, den Besuch der Feuerwehr in Nortrup, das Seifenkistenrennen und Meppenia

Das Fazit wenn das THW gebraucht wird kommen wir zum Einsatz.

Nach dem jährlichen Rückblick auf das Jahr 2017 kam Frank Albutat zu den Berufungen und Ehrungen der Mitglieder des THW Quakenbrück.

Berufen als Ausbildungsbeauftragter wurde: 

Frank Wessels

Berufen als Schirrmeister wurde:

Michael Bachstein

Mit der bestandenen Prüfung zur Sprengberechtigung hat unsere Kameradin

Chantal Saintamon

ihre Sprengberechtigung erhalten.

 

Des weiteren wurden Ehrungen von Herrn Albutat überreicht

Für 10 Jahre wurden Helfer Steffen Kröger, Christoph Mehmann und Felix Schwarte geehrt

Für 20 Jahre im THW wurden die Helfer Tobias Czernik, Benedikt Stabe und Johannes Willen geehrt

Mit 25 Jahren im THW wurden unsere Kameraden und Kameradin Heike Brörmann, Karsten Richter und Thomas Wichmann

Mit insgesamt 30 Jahre wurde Frank Wessels neben seiner Berufung zum Ausbildungsbeauftragter ausgezeichnet. 




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: