Quakenbrück, 31.07.2018

Quakenbrücker Ortsverband wählt neue stellv. Helfersprecher

Das einstimmige Vertrauen der Helferschaft macht Jannik Appelhans zum neuen stellv. Helfersprecher in unserem Ortsverband. Die vorhergehende stellv. Helfersprecherin Melanie Wessels wurde vorherig zum stellv. Ortsbeauftragten berufen worden.

Wählbar ist grundsätzlicher jeder volljährige Helfer (m/w) des THW, der mindestens 2 Jahre Mitglied im THW ist.

Jannik Appelhans (rechts im Bild) - Neuer stellv. Helfersprecher ab 07/2018 im Ortsverband Quakenbrück - Zusammen mit dem schon langjährigen Helfersprecher Carsten Ibing (links im Bild) übernimmt er sein neues Amt mit Freude. 

Zu den ersten Gratulanten gehörte natürlich unser Ortsbeauftragter, Frank Albutat. Als Dienststellenleiter, wird er mit der neuen Helfervertretung künftig vertrauensvoll zusammen arbeiten.

Im Namen aller Helferinnen und Helfer wünschen wir den gewählten viel Glück für Ihre neue Zusatzfunktion. 

Aber was ist ein Helfersprecher nun eigentlich genau? Was sind seine Aufgaben? 

• Der Helfersprecher vertritt die Interessen der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer gegenüber dem – übrigens ebenfalls ehrenamtlichen – Ortsbeauftragten als Behördenleitung.

• Darüber hinaus vertritt er die Interessen der ehrenamtlichen Angehörigen des Ortsverbands auch gegenüber den hauptamtlichen Dienststellen (Geschäftsstelle, Landesverband, Leitung) des Technischen Hilfswerks. 

• Die von den Helfersprechern und Ortsbeauftragten eines jeden Bundeslandes gewählten Landessprecher vertreten dementsprechend die Interessen der Ehrenamtlichen auf Landesebene gegenüber dem THW-Landesbeauftragten, der Bundessprecher als "höchster" ehrenamtlicher Funktionsträger gegenüber der THW-Leitung. 

• Der Helfersprecher vertritt und unterstützt die Helfer bei Problemen und tritt als Vermittler auf. 

• Der Helfersprecher berät den Ortsbeauftragten und ist bei personellen Entscheidungen mit anzuhören. 

• Er ist Mitglied des Ortsausschusses.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: